Wir wünschen Euch und Euren Liebsten einen schönen 2. Advent. Wir hoffen Ihr seid brav gewesen und Ihr bekommt reichlich Wein vom Wei(h)nachtsmann gebracht.
Alternativ könnt Ihr Euch übrigens selbst beschenken. Unser Vorschlag: Eine Mitgliedschaft im Verein „Gemeinschaft der Förderer und Freunde des Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof e.V.“.
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Wissenschaft und Forschung des Instituts im In- und Ausland sowie seine Kommunikation mit Weinbaupraxis und Öffentlichkeit zu fördern.


Das Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof arbeitet auf der Grundlage moderner wissenschaftlicher Methoden & Erkenntnisse sowie jahrzehntelanger Erfahrungen. Es
• züchtet neue, robuste Rebsorten
• erhält die rebengenetische Vielfalt (Genbank)
• erforscht Krankheits- und Stresswiderstandsfähigkeit an Reben
• Forschung im Bereich der Automatisierung und Digitalisierung der Merkmalserfassung für Züchtung und Präzisionsweinbau
• unterhält die Datenbanken des Informationszentrums rund um Rebe und Wein


Warum solltet Ihr Mitglied werden?
• Ihr könnt etwas für die Zukunft tun, denn wir unterstützen den wissenschaftlichen Nachwuchs
• Ihr bekommt interessante Neuigkeiten aus Forschung und Wissenschaft
• Ihr fördert den Rebenlehrpfad, welcher über die Arbeit des Instituts informiert
• Ihr unterstützt die Anschaffung von Exponaten der Ausstellung (genetische Ressourcen, Züchtung, Kellerwirtschaft, Forschung, Schaderreger und Schädlinge) Die Besichtigung ist an Veranstaltungen möglich.
• Ihr könnt an der die jährliche Versuchsweinprobe teilnehmen und habt so die Möglichkeit die neusten Rebsorten als eine/r der ersten zu testen
• Ihr bekommt die jährliche Mitgliederzeitschrift „geilweilerhof aktuell“
• Außerdem verleihen wir alle 2 Jahre den Peter Morio-Preis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Rebenzüchtung und -forschung


Was kostet Euch die Mitgliedschaft im Jahr?
- Für Privatpersonen 25 €
- Für juristische Personen 50 €


Lust bekommen in unsere gemeinsame und nachhaltige Zukunft zu investieren? Dann schreibt uns an.

Mitglied werden

Julius Kühn-Institut

 

 

Die Gemeinschaft der Förderer und Freunde des Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof e.V. unterstützt mit seiner Tätigkeit die Forschungsarbeiten des Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof, einem Fachinstitut des Julius Kühn-Institut (JKI), Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.